Unsere Trainer

Olivia, Conny, Tobi, Adi, Doris 
(es fehlen, Anna & Lavinia)

Unsere Trainer geben 2 bis 5 Trainings pro Woche und sind auch während der Meisterschaften an vielen Wochenenden im Einsatz. Nur Dank ihrer Erfahrung und Geduld können wir so ein attraktives Angebot anbieten. Gerne stellen wir sie euch etwas näher vor:



Doris - Seit Anfang dabei hat schon vieles mit dem Verein erlebt. Sie trainiert das L3 sowie das Damen 2. Auch im Vorstand ist sie aktiv und kümmert sich um Hallenreservationen.

Adi hat zusammen mit Doris den Verein gegründet. Damals noch eine Untergruppe vom Turnverein. Adi trainiert das Damen 1 sowie das Samstagtraining für L4. Er ist das Herzblut dieses Vereins!

Tobi war während seines Studiums Assistenztrainer bei der Jugendnationalmannschaft sowie beim SAR. Auch heute ist er noch aktiv und leidenschaftlicher Trainer, doch leider verlässt er uns für ein paar Jahre. Ein Projekt in den USA wartet auf ihn. Tobi, komm bald zurück-

Conny ist eine ehemalige 1.Liga Spielerinnen und besitzt eine Trainer A Lizenz. Das heisst sie könnte auf höchstem Niveau (Nati A Club) Training geben. Conny trainiert 4 Kids Gruppen sowie die Spielerinnen des L4.  

Olivia ist eine ehemlige Spielerin von uns. Sie trainiert bei uns neu das L1 und trainiert selber noch im Damen 2.Liga Team mit. Nebenbei ist sie Athletiktrainerin für das Herren Nati B Team von Voléro und für das Damen Nati B Team in Aardorf ist sie Physiotherapeuting.

Anna, eine ehemalige Spielerin, hat im 2018 ihren ersten J&S Kurs im Volleyball erfolgreich abgeschlossen. Sie trainiert 2x wöchentlich die Minis, 1 x die U13/U15 Jungs sowie das L4 am Samstagmorgen. Nebst Volleyball ist sie auch noch Pfadileiterin. Alles etwas viel, daher wird sie ihr Pensum bei uns etwas reduzieren und "nur" noch die Minis trainieren. 

 Lavinia hat als 1418 Coach angefangen und hat unterdessen einen J&S Kindersport Diplom. Die trainiert neu die Kids am Donnerstag und coacht diese auch während den Turnieren. In der neuen Saison wird sie auch noch den Leiter Volleyball abschliessen und das L4 am Samstag übernehmen.